Jetzt einen Atlas Copco-Kältetrockner der neuesten Generation gewinnen

Posted by William Mendiberry on 02.09.2020 08:31:00

Drei richtige Antworten, und Sie sind vielleicht stolzer Besitzer eines Atlas Copco FD 140 VSD-Kältetrockners der neuesten Generation. Der erste Kältetrockner mit Drehzahlregelung überhaupt! In unserem aktuellen Gewinnspiel geht es darum, die Features und Vorteile des neuen Trockners kennenzulernen und drei Fragen richtig zu beantworten. Mitmachen lohnt sich, die Gewinnchancen sind groß.

Teilnahmeschluß ist der 31. Oktober 2020

Gewinnen Sie den ersten Kältetrockner mit Drehzahlregelung

So können Sie gewinnen:

Jetzt am Gewinnspiel  Kältetrockner teilnehmen

Atlas Copco FD 140 VSD

 

FD VSD drehzahlgeregelte Kältetrockner von Atlas CopcoEinlaßkapazität : 140 l/s

Max. Betriebsdruck 14,5 bar

Differenzdruck: 0,11 bar

Energiebedarf : 1,04 kW

Abmessungen: 805 x 962 x 1040 mm

Gewicht: 130 kg

 

 

Das sind die 5 wichtigsten Vorteile der FD-VSD Kältetrockner:

Vorteil 1: hohe Energieeffizienz dank Drehzahlregelung

Die neue Baureihe FD 100-300 VSD arbeitet erstmals mit einer Drehzahlregelung (VSD-Technologie), die man aus den Kompressoren kennt. Die Drehzahlregelung macht die Kältetrockner wesentlich effizienter als Trockner, die mit einer „thermischen Masse“ oder zyklisch arbeiten.

FD-VSD-Kältetrockner bieten wesentlich höhere Energieeinsparungen, da die Leistung des integrierten Kältemittel-Kompressors immer an den aktuell benötigten Luftbedarf angepasst wird. Dadurch arbeitet der Trockner insbesondere unter Teilllast deutlich effizienter als nicht drehzahlgeregelte Geräte.

Hier das Video zum  Arbeitsprinzip der  neuen FD-VSD-Kältetrockner ansehen

 

Vorteil 2: niedriger Differenzdruck

FD-VSD-Kältetrockner haben eigene Wärmetauscher, um die Energieverluste durch den Differenzdruck, den der Trockner im Druckluftsystem verursacht, zu reduzieren. Die Effizienz in der Gesamtinstallation wird durch zwei Effekte gesteigert:

Der Differenzdruck ist im Vergleich zu herkömmlichen Kältetrocknern um bis zu 55 % niedriger. Das bedeutet, dass der Kompressor weniger arbeiten muss. Das kann, je nach Gerätegröße, pro Jahr einen Effizienzgewinn von mehreren tausend kWh ausmachen.

Vorteil 3: niedrige Leistungsaufnahme

Die Leistungsaufnahme der FD-VSD-Kältetrockner liegt um bis zu 65% unter derjenigen herkömmlicher Trockner ohne Drehzahlregelung und ohne Wärmetauscher.

Vorteil 4: niedriger, stabiler Drucktaupunkt

FD-VSD-Trockner erzeugen Druckluft mit einem stabilen niedrigen Taupunkt bei hoher Qualität (Reinheitsklasse 4 bei Wasser nach ISO 8573-1:2010, entsprechend einem Drucktaupunkt von maximal 3 °C).

Vorteil 5: Steuerung und Überwachung aus der Ferne

Alle Trockner sind werksmäßig mit der Elektronikon-Touch-Steuerung ausgestattet, mit der sich In Kombination mit einer Ethernet-Verbindung und der Atlas-Copco-Fernüberwachungs-Software Smartlink die Leistung des Druckluftsystems und alle Funktionen des Trockners fernüberwachen und steuern lassen.

Die FD-VSD-Baureihe ist in sechs Baugrößen für Druckluft-Volumenströme von 100 bis 300 l/s (6-18 m3/min) lieferbar.

Mehr über Drucklufttrockner erfahren

Diese Artikel zu Drucklufttrocknern und Druckluftaufbereitung könnten Sie auch interessieren:

 

Topics: VSD-Drehzahlregelung, Druckluftaufbereitung, Kältetrockner, Kompressortechnik, Druckluftqualität, Industriekompressor

kostenlose Webinare
In 30 Minuten zu mehr Fachwissen mit unseren kostenlosen Online-Seminaren zum Thema Drucklufttechnik.

Jetzt anmelden

Jetzt unseren Blog als Newsletter abonnieren.

Die letzten Beiträge