Wenn billige Filter teuer werden – was mit Piratenteilen passieren kann

Posted by Volkan Özdemir on 16.01.2020 09:56:00

Geld sparen bei Ersatzteilen kann nicht nur teuer, sondern auch gefährlich werden. Generische Ersatzteile können im Vergleich zu Originalteilen deutlich uneffizienter und qualitativ minderwertig sein und dadurch die Energie- und Instandhaltungskosten drastisch erhöhen. Beim Preisvergleich sollte daher nie nur der Einkaufspreis, sondern immer die Lebenszykluskosten betrachtet werden, die sowohl die Anschaffungskosten, als auch die Betriebskosten über die gesamte Nutzungsdauer des Filters berücksichtigen. Doch im schlimmsten Fall können nicht nur die Kosten außer Kontrolle geraten, sondern auch die Technik.

Filterbox

Was sind die Anforderungen an einen Luftfilter?

  • Schutz vor Verschmutzung des Öls und des Elements
  • Passgenau und frei von Leckagen
  • Höchste Trenneffizienz bei geringstem Druckabfall
  • Beständig gegen Feuchtigkeit
Mehr über Filter erfahren

Ein Vergleich zwischen einem Original- und generischen Ersatzteil

  • Der Original-Filter hat wesentlich stabilere Papierfalten, sowie eine vollständige Abdichtung und Versieglung an den Filterenden.
  • Es gibt drastische Unterschiede in der Filtrationseffizienz zwischen Originalteil und Alternativ-Ersatzteil:
  • Getestet an einem 75 kW Schraubenkompressor, betrug die Filtrationseffizienz eines Alternativ-Filters nur 50,8% (Partikelgröße 0.3-0.5µm).Bei Partikelgrößen bis zu 7µm kam der Originalfilter auf 99,9%,
  • beim Alternativprodukt betrug die Filtrationseffizienz immerhin 99,1%.Filtrationseffizienz
    Hört sich gut an? Ist es aber nicht, denn es bedeutet, dass die Differenz von 0,8% in etwa das 15-fache (!) an Staub ungefiltert durch den Luftfilter in das Element geht.
Air_Inlet_filter-cq5dam.video.iehq480

Was sind Anforderungen an einen Ölfilter?

  •  Funktionierendes Bypassventil
  • Filtermaterial muss temparaturbeständig sein
  • Korrosionsbeständig
  • Hohe Schmutzaufnahme
  • Muss eine hohe mechanische Festigkeit gegen Druckschwankungen aufweisen

Druckluftfilter im Atlas Copco Webshop
Wenn beispielsweise das Bypassventil des Ölfilters nicht akkurat funktioniert oder erst gar nicht vorhanden ist, kann das verheerende Folgen haben. Hersteller alternativer Teile wissen oft nicht, bei welchem spezifischem Differenzdruck das Bypassventil öffnen muss. Öffnet es zu früh, geht ungefiltertes Öl zurück in das Element. Öffnet es zu spät, wird das Element unterversorgt und kann ausfallen.

Oil_Filter-cq5dam.video.iehq480

 

  • Hoher Abscheidegrad vom Öl bei geringstmöglichem Differenzdruck
  • Erdung muss bestehen: Vermeidung elektrostatischer Entladungen#
  • Richtiges Verhältnis von oleophoben und oleophilen Schichten im Filtermaterial (kein minderwertiges Füllmaterial)
  • Korrosionsbeständig
  • Filtermaterial muss eine hohe mechanische Belastbarkeit aufweisen


Schmiermittel erzeugen elektrische Entladungen. Ölseparatoren alternativer Hersteller weisen oft eine schlechte oder sogar gar keine elektrische Leitfähigkeit/Erdung auf. Wenn der Separator nicht geerdet ist, kann der Kompressor im schlimmsten Fall Feuer fangen!
Zudem muss das Filtermaterial aus der optimalen Kombination aus oleophoben und oleophilen Schichten bestehen, um die bestmöglichste Filtereffizienz bei geringstem Differenzdruck zu gewährleisten. Diese besteht darin, die Druckluft so effizient wie möglich vom Öl zu trennen und das getrennte Öl in den Kreislauf zurückzuführen.

Oil_separator-cq5dam.video.iehq480

Fazit: der Einsatz von alternativen Ersatzteilen kann folgendes für Sie bedeuten:

  • Höhere Servicekosten
  • Höherer Energieverbrauch
  • Reduzierte Lebensdauer
  • Gefahr eines Kompressorausfalls
    Jetzt Beratung anfordern!

Topics: Druckluft-Filter, Kompressortechnik, Wartung und Service

Jetzt unseren Blog als Newsletter abonnieren.

Abonnieren Sie die Luftpost

Abonnieren Sie hier hier unseren Blog als Newsletter und sichern Sie sich einen Wissensvorsprung zum Thema Kompressortechnik.

Die letzten Beiträge