NEOS Next: Die zunehmende Bedeutung der Frequenzumrichter Funktion

Posted by Marie Kaiser on 13.12.2021 12:22:12

Lesen Sie heute, welche Bedeutung der Frequenzumrichter auf die Optimierung der Energieeffizienz, Prozessregelung und -optimierung sowie Fabrikautomatisierung hat. Wir zeigen Ihnen außerdem die Entwicklung und immer zunehmende Bedeutung des Frequenzumrichters am Beispiel des neuen Schraubenkompressors VSDs mit NEOS Next Technologie.

Frequenzumrichter-NEOS-next

Was ist ein Frequenzumrichter?

Ein Frequenzumrichter, oder auch Frequenzumwandler genannt, hat die Hauptaufgabe eine feste Drehzahl auf eine variable Drehzahl umzustellen. Mit anderen Worten heißt das nichts anderes als, dass der Frequenzumrichter aus konstanten Parametern beispielsweise 400 V / 50 Hz eine variable Spannung erzeugt. So schafft es der Frequenzumrichter die Spannung zwischen 0 bis 400 V und 0 bis 50 Hz zu regulieren. Durch die Frequenzumrichter Funktion und die fortgeschrittene Entwicklung gewinnt der Frequenzumrichter eine zunehmend hohe Bedeutung, gerade auch in der Drucklufttechnik. Kurz zusammengefasst ist ein Frequenzumrichter in erster Linie für die Optimierung des Motorbetriebs und in zweiter Linie für die gesamte Druckluftanlage verantwortlich. Was genau der Frequenzumrichter innerhalb der Druckluftanlage und damit verbundene System bewirkt, lesen Sie in den nachstehenden Abschnitten.


Die Frequenzumrichter Funktion

Optimierung der Energieeffizienz

Schauen wir uns die Frequenzumrichter Funktion detaillierter an: Einerseits kann der Frequenzumrichter zur Optimierung der Energieeffizienz eingesetzt werden. Denn erst durch einen eingesetzten Frequenzumrichter ist die Abdeckung aller Drehzahlen möglich, ohne dabei teure Druckluft zu produzieren, die sich früher oder später in Luft auflöst. Unentwegt führt also die Umstellung von fester auf variabler Drehzahl bei Anwendungen mit unterschiedlichen Lasten zu hohen Energieeinsparungen. Wodurch der Frequenzumrichter einen optimalen Druckluftbedarf gewährleistet und sich dabei Ihrem Prozess anpasst.

Automatisierung der Druckluftanlage

Die zweite Frequenzumrichter Funktion ist die automatische Anpassung der Kompressorleistung an den Druckluftbedarf. Nur die wenigsten Produktionen sind auf einen immer gleichbleibenden Druckluftbedarf angewiesen. Innerhalb der Produktion kann es erneut zu Änderungen des Druckluftbedarfs kommen (z.B. durch schwankende Nachfrage, Schichtarbeitszeiten, etc.). Um diese Änderungen innerhalb Ihrer Druckluftanlage aufzufangen, passt der Frequenzumrichter die Motordrehzahl automatisch  an, sodass Produktionsprozesse mit dem benötigten Druckluftbedarf versorgt werden. Diese Frequenzumrichter Funktion bietet daher eine optimale Lösung für Anwendungen, die einen schwankenden Druckluftbedarf aufweisen.

Prozessregelung und Prozessoptimierung 

Die dritte Frequenzumrichter Funktion ist die Prozessregelung und Prozessoptimierung. Wie bereits angesprochen, erschließen sich durch die Frequenzumrichter Funktion präzisere Regelungen, ein optimierter Druckluftbedarf, eine höhere Qualität und mehr Komfort bei der Bedienung der Druckluftanlage. Daher gehen Druckluftexperten davon aus, dass in naher Zukunft alle Motoren mit einem Frequenzumrichter betrieben werden.

Energieeinsparungen mit Frequenzumrichter: Wie hoch ist das Einsparpotential?

Wussten Sie eigentlich, dass ein Anteil von ca. 48% des weltweiten Verbrauchs an elektrischer Energie auf Elektromotoren zurückzuführen ist?  Experten gehen davon aus, dass der Verbrauch von elektrischer Energie bei industriellen Anwendungen sogar bis zu 75% beträgt, je nach Industriebranche und Standort. Umso bedeutender ist der Einsatz eines Frequenzumrichters, der in 60-70% aller industriellen Anwendungen eingesetzt werden kann und zur Reduzierung der elektrischen Energie beiträgt.

Wir haben für Sie Zahlen zusammengefasst, die zeigen, welche großen Einsparpotentiale mit Frequenzumrichter möglich sind.

Bis zu 10%
Einsparpotential

Rund 10% Energieeinsparung kann durch den Einsatz einer modernen Motortechnologie erzielt werden.

Bis zu 30%
Einsparpotential

Rund 30% Energieeinsparung kann dann erzielt werden, wenn die Druckluftanlage mit einer Drehzahlregelung betrieben wird.

Bis zu 60%
Einsparpotential

Bei einer Betrachtung und Analyse der gesamten Druckluftanlage, d.h. Kompressoren, Druckluftaufbereitung, Druckluftrohren, können Energieeinsparungen bis zu 60% erzielt werden.

Sie möchten mehr erfahren? Wir haben für Sie weitere Leseempfehlungen für Sie zusammengestellt:

Weltpremiere! Unser neuer Schraubenkompressor der Superlative: VSDs
Auslastung und Betriebsdruck als Einsparpotenzial von Druckluftkosten
▶ Druckluftfilter mit neuer inPASS™ Technologie reduzieren Wartungszeit und Kosten

Topics: VSD-Drehzahlregelung, Kompressortechnik, Ersatzteile, Druckluftqualität, Industriekompressor, 1000Details

Kostenlose Webinare

In 30 Minuten zu mehr Fachwissen mit unseren kostenlosen Online-Seminaren zum Thema Drucklufttechnik.

Jetzt anmelden

Jetzt unseren Blog als Newsletter abonnieren.