Eine Kompressorstation. Mehrere Möglichkeiten der Finanzierung.

Posted by Marie Kaiser on 26.09.2022 16:30:00

Sie planen eine Neuanlage oder Erweiterung Ihrer bestehenden Kompressorstation, aber der Sofortkauf kommt aktuell nicht in Frage? – Wir bieten Ihnen alternative Finanzierungskonzepte für Ihre neue Kompressorstation. Erfahren Sie jetzt, wie Sie Ihre Kompressorstation ganz einfach leasen können und welche weiteren Finanzierungsmöglichkeiten für Sie zur Verfügung stehen.

Ab Mitte Juli (40)


Kompressorstation kaufen oder leasen - Welche Finanzierungskonzepte gibt es?

Wir bei Atlas Copco bieten unseren Kunden Flexibilität. Der klassische Bar-Kauf wird im B2B-Geschäft noch immer favorisiert, doch was ist, wenn die Kompressorstation plötzlich ausfällt und ein Bar-Kauf einer neuen Kompressorstation nicht in Frage kommt? Dann sind wir der richtige Ansprechpartner für Sie! Wir beraten und planen nicht nur die Kompressorstation mit Ihnen, sondern bieten Ihnen gleich mehrere Finanzierungskonzepte an.

Ganz allgemein gesprochen gibt es drei unterschiedliche Finanzierungskonzepte für Ihre Kompressorstation:

  1. Kauf der Kompressorstation

Der Kauf ist die älteste Bezahlungsmethode und noch immer zählt sie zu den beliebtesten Finanzierungskonzepten im B2B. Von einem Bar-Kauf spricht man dann, wenn eine Leistung (z.B: ein einzelner Drucklufterzeuger, Ersatzteile oder eine Kompressorstation) unmittelbar nach dem Kauf bezahlt wird. Je nach Kaufsumme kann der Bar-Kauf jedoch zu einer sehr hohen, teils auch unerwarteten Belastung für Unternehmen führen. Gerade dann, wenn mit einer Neuinvestition nicht gerechtet wurde. Wir haben unsere Finanzierungskonzepte angepasst, damit wir unseren Kunden mehr Flexibilität bei dem Kauf einer Kompressorstation bieten. Mehr lesen Sie dazu im nachfolgenden Abschnitt.


  1. Airplan (Leasing)

Der Kauf einer neuen Kompressorstation kann sich erheblich auf Ihre Investition auswirken. Zusätzlich zu den Investitionskosten müssen viele andere Kostenpunkte berücksichtigt werden, wie z. B. Verwaltungs- und Kapitalkosten, Transport- und Montagekosten und mehr. Mit AIRPlan Flex können Sie mit einer festen monatlichen Rate kalkulieren. Somit sind alle Kosten einer Kompressorstation Teil Ihrer Betriebskosten. Wenn Investitionskosten also eingespart werden können, dann können diese an anderer Stelle eingesetzt werden und beispielsweise für neue Geschäftsmöglichkeiten genutzt werden. Die monatliche Gebühr beinhaltet auch Servicekosten, die auf der Grundlage einer definierten Anzahl geleisteter Arbeitsstunden berechnet werden.

Wer beispielsweise eine Laufzeit von fünf Jahren voraussetzt und sich Flexibilität bei der eigenen Kompressorstation wünscht, sollte sich für das Modell Airplan Flex entscheiden. Auch bei diesem Modell sind die Kosten der Kompressorstation BAFA-förderfähig. Nach 24 Monaten können Sie Ihre Kompressorstation upgraden oder downgraden, wenn sich Ihr Druckluftbedarf unter Umständen geändert hat. Nach Vertragsablauf kann die Kompressorstation zum angegebenen Restwert entweder erworben werden oder der Vertrag wird verlängert. Wie Sie bereits erfahren haben, bieten wir unseren Kunden mehrere Leasing Modelle an. Neben dem gerade vorgestellten Modell Airplan Flex, haben wir zwei weitere Leasing Modelle für Ihre Kompressorstation. Während das AirPlan Fix eine Erweiterung des vorgestellten Modells Flex ist, ist das Leasingmodell AirPlan Pro gesondert zu betrachten. Weshalb es sich von den anderen zwei Leasingmodellen unterscheidet, lesen Sie im nächsten Abschnitt. 

Hier finden Sie eine Übersicht aller Leasing-Angebote zum Nachlesen:

Airplan Modelle


  1. Contracting (Leasing)

Das Contracting ist die dritte Form der Finanzierungsmöglichkeit, die in Frage kommt, wenn Sie über eine neue Kompressorstation nachdenken. Anders als bei den bereits vorgestellten Leasingmodellen Flex und Fix, gibt es bei dem Contracting (AirPlan Pro) keine feste Monatsrate, die zum Ende jeden Monats fällig wird. Denn das Contracting ist so aufgebaut, dass hier ähnlich wie beim Stromanbieter nur das abgerechnet wird, was auch tatsächlich an Druckluft produziert wird. Mit anderen Worten: Wie bei einem Stromanbieter, der pro kW abrechnet, wird bei dem Contracting (AirPlan Pro) nach m³ abgerechnet. Sie denken darüber nach, welches Leasingmodell für Ihre neue Kompressorstation in Frage kommt? – Dann melden Sie sich bei uns. Unsere technischen Verkaufsberater beraten Sie gerne und beantworten Ihnen alle Fragen rund um Ihre Kompressorstation.  

Wir helfen Ihnen gern! Kontaktieren Sie uns jetzt

 

Vier Vorteile, die für eine Kompressorstation mit Leasing Modell sprechen

Ab Mitte Juli (39)

Ein großer Vorteil, den das Leasingmodell bei der Neuschaffung einer Kompressorstation bietet, sind die nicht erforderlichen Investitionskosten. Wie eingangs bereits erwähnt, stellen gerade die hohen Investitionskosten eine Neuanschaffung in Frage. Oft sind sie es, weshalb man sich am Ende doch gegen eine neue Kompressorstation entscheidet.

Ein weiterer Vorteil ist die Risikoabdeckung. Unsere Leasingmodelle schützen Sie vor unvorhergesehenen Risiken, sodass Sie und die Kompressorstation abgedeckt sind und im Fall der Fälle nicht ohne Absicherung dastehen. Mehr lesen Sie hier.

Gerade in der aktuellen Zeit ist der dritte Vorteil wichtiger denn je: die Energieeffizienz. Eine neue Kompressorstation ist zwar nicht zwingend mit hohen Anschaffungskosten verbunden. Doch die laufenden Kosten, können nur durch eine nachhaltige Energieeffizienz reduziert werden. Mit anderen Worten mit einer Kompressorstation, in der die neusten Technologien verbaut sind und sich über ihre sparsame Energieeffizienz auszeichnen.

Ein weiterer Vorteil und für alle Unternehmen relevant ist die maximale Verfügbarkeit der Kompressorstation. Denn die beste Neuanschaffung zahlt sich erst dann aus, wenn sie läuft und das liefert, was sie verspricht. Mit unserer zusätzlichen Verfügbarkeitsgarantie garantieren wir Ihnen genau das. Lesen Sie hier mehr über die Verfügbarkeitsgarantie, und erfahren Sie, welche Rückzahlungen Sie geltend machen können, sobald der Kompressor nicht die gewünschte Verfügbarkeit fährt.

Hier erfahren Sie mehr: Was macht das Kompressor-Leasing mit AIRPlan so besonders?

 

Kompressorleasing-Alternative Finanzierungskonzepte für Ihre Kompressorstation

Sie haben Interesse? Dann sind unsere Webinare etwas für Sie! Jeden Mittwoch stellt einer unserer Referenten eins von über 30 Themen, aus denen Sie wählen können, vor. Während des einstündigen online Webinars haben Sie die Möglichkeit, in den Austausch zu kommen und Fragen zu stellen, die live beantwortet werden. Die Teilnahme an unseren Webinaren ist wie immer kostenlos für Sie. Einfach hier anmelden und einschalten. Natürlich stehen unsere Druckluftexperten auch darüber hinaus für Fragen zu Ihrer neuen Kompressorstation und dessen Finanzierungsmöglichleiten zur Verfügung.

Sprechen Sie uns doch einfach an und vereinbaren Sie ein unverbindliches Beratungsgespräch mit einem unserer Druckluftexperten. Sie wünschen eher einen Termin bei Ihnen vor Ort? Kein Problem! Unsere technischen Verkaufsberater stehen Ihnen in ganz Deutschland zur Verfügung und kommen gerne bei Ihnen vorbei.

 

Melden Sie sich bei uns:

Topics: Kompressortechnik, Wartung und Service, Leasing

Kostenlose Webinare

In 30 Minuten zu mehr Fachwissen mit unseren kostenlosen Online-Seminaren zum Thema Drucklufttechnik.

Jetzt anmelden

Jetzt unseren Blog als Newsletter abonnieren.