Vernetzte Kompressoren: mehr Betriebszeit, weniger Kosten

Posted by Roxanne Ott on 25.05.2021 09:04:09

Intelligente Lösungen steigern die Betriebszeit von Kompressoren und reduzieren Kosten. Ja richtig, gehört. Lesen Sie heute mehr darüber, wie auch Sie mit SMARTLINK mehr aus Ihrem Kompressor herausholen und dabei sogar bares Geld sparen können. Vernetzte Kompressoren sind eine spannende Innovation. Dank dieser Technologie haben Sie auf einfachste Art wichtige Parameter Ihres Kompressors im Blick und können flexibel auf Änderungen reagieren – noch bevor ein Problem entsteht.

Smartlink

>>>Lesetipp: Digitalisierung in der Produktion

Warum Sie Kompressoren vernetzen sollten

Die Digitalisierung ermöglicht es uns immer mehr, mit Personen von überall aus in Kontakt zu treten. Aber nicht nur die Kommunikation zwischen Personen wird immer einfacher, sondern auch die zwischen Mensch und Maschine. Und diese Möglichkeit möchten wir zu Ihrem Vorteil nutzen.

Über ein gesichertes Netzwerk können Sie Industrieanlagen mit mobilen Endgeräten, wie Laptop, Tablet und Smartphone verbinden. Und das erlaubt Ihnen, wichtige Daten der Industrieanlagen bequem einzusehen. Wenn ortsunabhängig wichtige Statusdaten und Leistungsparameter der Kompressoren und Aufbereitungstechnik sowie Ihrer gesamten Druckluftanlage verfügbar gemacht werden, können Sie flexibel reagieren. Dadurch kann die Effizienz gesteigert und die Energiekosten gesenkt werden.

>>>Lesen Sie mehr: 5 Wege wie Sie bei der Drucklufterzeugung Geld sparen

Wir lassen Fakten sprechen
200.000 vernetzte Kompressoren
An mehr als 35.000 Kundenstandorten
Über 150 Datenmessungen pro Sekunde

Die umfassende Technologie ermöglicht es, die auf Prognosen basierenden Wartungsmethoden zu nutzen und anpassbare Datenlösungen zu verfolgen. Erkennen Sie frühestmöglich Abweichungen, um Maßnahmen zu ergreifen, bevor die Abweichungen zu Problemen werden.

Wichtige Kompressor-Daten im Blick - mit SMARTLINK

Wenn Sie aufkommende Änderungen schnell erkennen und Energieeinsparungspotentiale ermitteln möchten, kann SMARTLINK genau das Richtige für Sie sein. SMARTLINK ist der sicherste Weg, optimale Effizienz und maximale Verfügbarkeit bei Kompressoren und von der erzeugten Druckluft abhängige Produktionslinien zu erreichen.

>>> Lesetipps:

Die Technik ermöglicht es, sämtliche Daten über SMARTLINK zu übertragen, welche die Steuerung der Komponenten, wie Kompressoren und Trockner, zur Regelung und Überwachung selbst erfasst. Dies sind zunächst die Statusdaten sowie digitale und analoge Messwerte. Im Detail und je nach Komponente können dies ganz unterschiedliche Daten sein: Drücke, Temperaturen, Drehzahlen, Motor- und Lagerüberwachungen bis hin zu Schwingungsmessungen, Drucktaupunkte sowie daraus ermittelte Messwertabweichungen. Falls möglich werden daraus Warnungen und Störmeldungen generiert und übermittelt.

Diese Daten werden entweder drahtlos im Mobilfunknetz oder über das Internet an einen zentralen Server übertragen. Dort werden sie nicht nur gesammelt, sondern auch analysiert und visuell in einem Dashboard dargestellt. So ermöglicht SMARTLINK einen komfortablen Blick in Ihre Anlage, um permanent den aktuellen Status im Blick zu haben. Darüber hinaus wird auf potenzielle Ausfälle, Druckabfälle oder Wartungsbedarfe aufmerksam gemacht.

Benötigen Sie eine Beratung zu Smartlink? Kontaktieren Sie uns gern.

Kann meine Maschine auch Daten senden?

Gute Frage! SMARTLINK ist in neuen Maschinen bereits im Elektronikon integriert. Aber auch ältere Maschinen können mit einer SMARTBOX nachgerüstet werden. Diese Aufrüstung nimmt nur wenig Zeit in Anspruch.

>>Hier geht es zum SMARTLINK 2.0 Portal

Maximale Datensicherheit ohne Eingriff in bestehende Datenverbindungen ist dabei selbstverständlich gewährleistet – ohne Gefahr, dass von außen auf diese zugegriffen werden kann.

Sollten Sie diese Daten nicht außerhalb des eigenen CAN-Gerätenetzwerks übertragen wollen, können Sie die Visualisierungs- und Überwachungslösung SMARTVIEW nutzen.

Möchten Sie mehr erfahren?  Jetzt Experten kontaktieren

Diese Vorteile bieten vernetzte Kompressoren

Auf eine sehr simple Art und Weise können so Kompressoren in eine intelligente Produktumgebung integriert werden, wo Daten erfasst und analysiert werden können. Sie liefern Einblicke nicht nur in den Zustand der Kompressoren, sondern auch der gesamten Druckluftanlage, je nach Umfang der Ausrüstung mit SMARTLINK. Dadurch können Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit der Maschinen gesteigert werden. Anstehende Wartungen können ideal in Abstimmung mit der Produktion geplant und detaillierte Serviceberichte zur Dokumentation generiert werden.

K2024_06_Atlas_Copco_SmartClamp_Kompressor_20x30

SMARTLINK-Service – wir können Sie proaktiv unterstützen

Wir können Ihnen wertvolle Empfehlungen zur Leistungssteigerung und Energieeffizienz Ihrer Druckluftanlage geben und Sie dadurch allgemein besser beraten, wenn Sie die Informationen mit Atlas Copco teilen. Mit der Premium Instandhaltungsvereinbarung kümmern wir uns um alle Belange Ihrer Druckluftanlage. Wir sorgen für regelmäßige Wartungen durch unsere geschulten Servicetechniker, die bei Austausch-Bedarf ausschließlich auf Original-Ersatzteile zugreifen. Upgrades und Überholungen Ihrer Maschinen gehören selbstverständlich zu unserem Leistungsangebot. Dank dieses Services verhelfen wir zu einem optimalen Zustand Ihrer Maschinen und zu spürbaren Kostenreduzierungen.

>>> Hier finden Sie weitere Informationen über SMARTLINK

Schnelles Reagieren bei Ausfällen – Dank Benachrichtigungen

Etwaige Probleme, wie abweichende Messwerte, zum Beispiel Temperatur oder Drücke, abweichende Drucktaupunkte bei Trocknern oder womöglich ein plötzlicher Ausfall einzelner Komponenten können sich negativ auf die Produktion und somit auf Ihren Gewinn auswirken. Das SMARTLINK-Frühwarnsystem sendet Warnmeldungen unmittelbar an Computer und Smartphone. Somit haben Sie nicht nur die Möglichkeit schnell zu reagieren und potenzielle Ausfälle sowie Probleme schnell zu beheben. Je nach gewähltem Serviceplan können auch wir – Atlas Copco – proaktiv helfen und eine noch schnellere Lösung erreichen.

Ich möchte mehr über Servicepläne erfahren

Darüber hinaus verfügt SMARTLINK über eine Funktion, die eine maximale Maschinenverfügbarkeit sichert und die Betriebszeit steigern kann:

Die Lagerzustandsüberwachung misst den Verschleiß kritischer Bauteile durch Stoßimpulsmessung und warnt Sie falls erforderlich. Gerade damit erhalten Sie schon sehr früh Indizien aus Ihrer Maschine, um daraus resultierend meist schwerwiegendere Probleme in der Folge zu vermeiden.

Schützen Sie sich vor ungeplanten Ausfällen und Produktionsunterbrechungen!

Wollen Sie Energie sparen? Wir messen Ihren Druckluftbedarf! Jetzt Messung anfordern!

Senken Sie den Energieverbrauch spürbar

Einen großen Anteil des Energieverbrauchs in Industrieanlagen wird der Druckluft zugeschrieben. Druckluft ist, verglichen mit der Erzeugung vieler anderer Medien in der verarbeitenden Industrie, eines der kostenintensivsten Medien schlechthin. Zudem erfordern sich verändernde Produktionsbedingungen in der Regel auch Anpassungen der Medienversorgungen. Daher ist es von ausschlaggebender Bedeutung, fortlaufend Aussagen über die Energieeffizienz Ihrer Druckluftanlage sowie der einzelnen Komponenten machen zu können und diese bei Bedarf regelmäßig zu optimieren. Wenn das Senken des Energieverbrauchs auch für Sie wichtig ist, werden Sie von dieser SMARTLINK-Funktion begeistert sein:

SMARTLINK liefert Ihnen wichtige Informationen zum Energieverbrauch Ihrer Druckluftanlage in Form von standardisierten Übersichten und anpassbaren Berichten. Nutzen Sie diese intelligenten Algorithmen und die Expertenanalysen von Atlas Copco, um sich frühzeitig auf Veränderungen einzustellen und möglicherweise auftretende Fehler proaktiv zu beheben, die Energieeffizienz zu optimieren und Einsparpotenziale rechtzeitig zu erkennen.

>>Lesetipp: Wie ein Fernüberwachungssystem zur
Effizienzmaximierung der Druckluftanlage beitragen kann

Unseren Kund:innen gelingt es so Einsparungen bis zu 30% und eine verbesserte Energieeffizienz zu erzielen. Übrigens: die generierten Berichte und Daten aus SMARTLINK sind konform zur ISO 50001.

 

Wussten Sie schon?

Wir können auch CO2-Ersparnisse über bestimmte Zeiträume berechnen und visualisieren! 

Also worauf warten Sie? Starten Sie noch heute Ihre digitale Reise!

Melden Sie sich gern bei uns. Wir prüfen gemeinsam, von welchen Vorteilen Sie mit dem Vernetzen Ihrer Kompressoren profitieren und welche Lösung für Ihre Anforderung die Beste ist.

Wir bieten auch Webinare zum Thema Service 4.0 und vielen weiteren Druckluftthemen an, schauen Sie doch auf unserer Webseite.

Weitere interessante Artikel zum Thema vorbeugende Wartung und Künstliche Intelligenz für Druckluftkompressoren lesen Sie hier:

Topics: Energieeffizienz + Förderung, Industrie 4.0, Industriekompressor, Digitalisierung

Kostenlose Webinare

In 30 Minuten zu mehr Fachwissen mit unseren kostenlosen Online-Seminaren zum Thema Drucklufttechnik.

Jetzt anmelden

Jetzt unseren Blog als Newsletter abonnieren.